Skip to content

Bloody spectaular: Der Vampire facelift

August 14, 2010

Bloody hell! Amerika feiert ein neues Anti-Falten-Phänomen: Den Vampire facelift, auch Vampire Filler genannt. Adieu Botox und Dysport (Toxine), bye-bye Juvederm und Restylane (chemische Faltenfüller). Nachdem jetzt auch die FDA (Food- and Drug Administration) angebissen hat, die in den USA Medikationen freigibt, befinden sich die Mädels dort im Blutrausch. Twighlight hin, Stephenie Meyer her: Eine neue Behandlung auf der Basis von Eigenblut gilt als Benchmark im Kampf gegen Runzeln und Falten.
„Der neueste Verjünger im Markt“, schwärmt Julio Gallo, Chef des Miami Institute for Age Management an Intervention, einer der ersten, der die sogenannte Selphyl-Methode anwendet. Dabei wird etwa ein Eßlöffel Blut aus dem Arm den Klientin entnommen. Der Lebenssaft wird sechs Minuten zentrifugiert, um die Blutplättchen zu trennen. Dieses „reichhaltige Plasma“ (O-Ton Gallo) wird in die entsprechenden Problemzonen injiziert. Gallo: „Die Plättchen prodzuzieren jede Menge Wachstums- und Heilfaktoren, die den Körper anregen, Kollagen zu produzieren“.
Ganz vorne in der Liga der Fans finden sich kritische Klienten, die sonst eher auf dem „Green Market“ in der Columbus Avenue in New York shoppen, ökologisch korrekte Kartoffeln gewaltfrei kochen und Designer-T-Shirts nur bei „sustainable brands“ kaufen. Alternative zu Botox – Botox für Trend-Alternative.
Die Behandlung mit Selphyl kosten ca. 1500 $, hält aber angeblich eineinhalb Jahre (vgl. Botox: ca. 500 €, der Effekt hält etwa 6 Monate). And the look is- of course – „more natural“.
Danke Dracula, Du alter Öko-Freak.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: